Tag der offenen Tür - LKG-LH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschmückt und rausgeputzt

Zwischen Schneeschauern und Sonnenschein bewegte sich das Wetter am “Tag der offenen Tür” der LKG Hützel.
Den Nachbarn und Einwohnern der Ortsgemeinde stand das neu gestaltete Gemeinschaftshaus erstmals nach der Einweihung zur Besichtigung offen.
Nach dem Auftakt durch den Posaunenchor Bispingen begrüßte der 1. Vorsitzende H. Meyer die Gäste.
Für Erwachsene und Kinder gab es zahlreiche Möglichkeiten, sich im Haus zu bewegen und die verschiedenen Räume des Neubaus, sowie die im Altbau neu gestalteten Toiletten und die neue Küche zu erkunden.
Ein spezielles Hausquiz hatte neben einer Gewinnchance den Nutzeffekt, dass die Teilnehmer sich intensiv mit den Besonderheiten und der Geschichte des Hauses befassen konnten.
Spiel und Spaß wie Hüpfburg, Luftballons aufblasen, basteln, Kicker und Billard, Seifenblasen pusten und Popcorn herstellen standen bei den Kindern hoch im Kurs. Die ältere Generation ließ es ruhiger angehen bei Essen, Trinken, Erzählen und Bilder ansehen, die die fast 70 jährige Geschichte des Hauses mit den verschiedenen Bauphasen und den beteiligten Mitarbeitern und Besuchern dokumentierten.
Ein reichhaltiges Salat- und Kuchenbüfett mit leckeren Grillbeilagen sorgten für das leibliche Wohl und wurden gern genutzt. So ließ es sich mehrere Stunden gut aushalten zumal die Jungscharkinder zwischendurch zusammen mit der Gitarrengruppe Lieder vortrugen.
Ein Treffpunktgottesdienst gegen Abend zum Thema „Dankbarkeit“ mit Pastor Philipp Elhaus aus Hannover rundete diesen gelungenen Tag ab, auf den die vielen Mitarbeiter dankbar zurückblicken.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü